FEM-Berechnungen

Most used approach for optimal and safe design

DesignTec bietet ein breites Spektrum von FEM-Berechnungen zur Lösung komplexer Ingenieurprobleme beim Design, Nachweis und Optimierung von Produkten oder Strukturen an. Diese Berechnungen können in unterschiedlichen Industriebranchen angewendet werden.

 

Struktur Mechanik

Statische Analyse

  • Geometrische Nichtlinearität (stress stiffening, große Verformungen)
  • Nichtlineares Materialverhalten (Plastizität, Bruchmechanik)
  • Kontaktsimulation

FE-result with mesh

Stabilität

  • Lineare Stabilität
  • Nichtlineare Stabilität (geometrische und physikalische Nichtlinearität, Imperfektionen)

Strukturdynamik und Vibrationsanalyse

  • Modal- / Frequenzanalyse
  • Harmonische Analyse
  • Transiente dynamische Analyse
  • Zufallsschwingung (PSD-Analyse)
  • Spektralanalyse (Erdbebensimulation)
  • Kurzzeitdynamik (Kollisionen, Grundberührungen, Druckwellen und Detonationen.)

Materialmodellierung

  • Metalle, Kunststoffe, Gummi, Schäume, Composite-Werkstoffe, Stahlbeton, Faserbeton, Holz, Boden und Fels
  • Plastizität, Entfestigung
  • Temperaturabhängigkeit
  • Delamination, Bruchmechanik
  • Kriechen und Relaxation

Wärmeleitung

  • Lineare und nichtlineare stationäre thermische Simulationen
  • Thermische Simulationen
  • Wärmeübertragung, Strahlung

Grundwasserhydraulik

  • Stationäre und Instationäre Sickerströmungsberechnungen im Boden
  • Stationäre und Instationäre Sickerströmungsberechnungen im geklüfteten Fels
  • Gesättigte und ungesättigte Strömung

Gekoppelte Felder, Multiphysik

  • Thermisch-Mechanisch
  • Fluid-Struktur-Kopplung (FSI)
  • Hydraulisch-Mechanisch (Geomechanik - Konsolidation)

top